Machen Sie Ihr eigenes Hundeeis mit diesem Rezept für Hundeeis

Machen Sie Hundeeis mit Erdnussbutter, Karotten und Hüttenkäse
Die Herstellung eines solchen Hundeeises ist einfach: Sie benötigen nur wenige Zutaten und das Einfrieren dauert zwei Stunden. Und natürlich werden Ihre Bemühungen sehr geschätzt, auch wenn Ihr pelziger Freund das Eis in kürzester Zeit geleckt hat … Unser Labrador Whisky liebte diese speziellen Hundeeiscremes mit Erdnussbutter, Karotten und Quark!

 

Können Hunde Eis essen?
Bevor Sie mit diesem Rezept für Hundeeis beginnen, fragen Sie sich vielleicht: Können Hunde Eis essen? Ist es nicht gefährlich? In der Tat gibt es ein paar Dinge zu beachten, wenn Sie Ihrem Hund Eis geben.

– Für den Anfang ist es besser, Ihrem Hund kein menschliches Eis zu geben. Diese Eiscreme ist für unsere vierbeinigen Freunde nicht gesund. Sie enthalten viel Zucker (oder gefährliche künstliche Süßstoffe wie Aspartam, Xylit), Fett oder Schokolade. Aber natürlich haben Sie dies mit unserem gesunden Hundeeisrezept abgedeckt. 🙂

– Es ist auch ratsam, Ihrem Hund das hausgemachte Hundeeis nicht direkt aus dem Gefrierschrank zu geben, sondern einige Minuten zu warten. Oder halten Sie das Eis eine Weile unter den Wasserhahn. Dies verhindert, dass die Zunge oder die Lippen Ihres Hundes zum Eis gefrieren.

– Und halten Sie das Hundeeis selbst auf den Stock, während Ihr Hund es leckt. Auf diese Weise verhindern Sie, dass Ihr Hund das Eis in großen Stücken frisst. Das Kauen von Eis kann die Zähne beschädigen und Ihrem Hund durch zu viel Eis auf einmal übel werden.

 

Das Rezept für Hundeeis
Zutaten

– Eisform, wir verwenden einen Eierkarton aus Kunststoff, aber auch einfache Trinkbecher aus Kunststoff sind in Ordnung

– Geriebene Karotten oder jede andere Art von Obst oder Gemüse, die Ihr Hund mag und essen kann

– Erdnussbutter

– Ganzer Hüttenkäse oder griechischer Joghurt (ohne Zucker) *

– Dental Stick oder ein anderer essbarer Hundesnack

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *